Bitte nicht hier klicken

Google-Suchergebnis

Blickpunkte

Wenn Sie mit Google nach «PIM Software», «Website optimieren» oder «Beratung E-Shop Zürich» suchen, finden Sie womöglich ganz oben einen Treffer mit Stämpfli-Webadresse. Bei diesen Texten auf gelbem Hintergrund handelt es sich um Anzeigen, die Google auch rechts oder ganz unten anzeigt. Bis zu elf Anzeigenplätze sind pro Suche verfügbar. Die Reihenfolge der Anzeigen ergibt sich aus einem Qualitätsfaktor und dem Preis, den der Inserent pro Klick zu zahlen bereit ist. Die Qualität ermittelt Google in Bezug auf jede Suche aus dem Text der Anzeige, dem Inhalt der Zielseite und weiteren Einflussgrössen.

Ein Klick auf unsere Anzeige kostet uns rund ein bis drei Franken; da Sie uns aber schon kennen, bitten wir Sie, uns ohne Umweg über Google direkt zu kontaktieren, falls Sie zu den genannten Stichworten weitere Informationen wünschen – oder auch zum Thema Suchmaschinenmarketing. Wir freuen uns auf Ihre Fragen an thomas.elmiger@staempfli.com oder Telefon 044 300 90 70.

Thomas Elmiger
Berater Publikationssysteme

Original erschienen auf Papier als Kolumne «Blickpunkte» in: Die Marginalie 4/2012, Hauszeitschrift Stämpfli Gruppe Bern,  www.staempfli.com

Was denkst du?

Du kannst diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>